Heimtest Deutschland
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer

Gebrauchsanleitung: Darmkrebs (FOB)

Druckerfreundlich

INHALT DES KITS

  1. Test Kassette
  2. Pufferlösung in Flasche mit Auffänger

SICHERHEITSHINWEISE

  1. Befolgen Sie die Anleitung sorgfältig.
  2. Verwenden Sie ausschließlich die enthaltenen Produkte.
  3. Waschen Sie sich gründlich die Hände um eine Kontamination der Probe zu vermeiden. Kontaminiertes Probe kann zu fehlerhaften Ergebnissen führen.
  4. Dieses Kit darf ausschließlich in vitro verwendet werden. Nicht schlucken.
  5. Nach der Verwendung wegwerfen. Dieser Test kann nur einmal verwendet werden.
  6. Verwenden Sie dieses Kit nicht nach Ablauf des Verfallsdatums.
  7. Verwenden Sie das Kit nicht wenn der Beutel Löcher aufweist oder nicht versiegelt ist.
  8. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
  9. Entnehmen Sie keine Probe, wenn der Patient blutende Hämorrhoiden hat oder während der Menstruation.
  10. Hat die Testperson Fleisch, Innereien oder eisenhaltige Nahrungsmittel gegessen, können die Ergebnisse der chemischen Testmethode als positiv angezeigt werden.

LAGERUNG UND STABILITÄT

  1. Lagern Sie den versiegelten Beutel zwischen 4°C to 30°C bis zum Verfallsdatum.
  2. Vor Sonnenlicht, Feuchtigkeit und Hitze schützen.
  3. Verwenden Sie den Test unmittelbar nach Öffnen des Beutels.

ENTNAHME DER PROBE UND VORBEREITUNG

  1. Schrauben Sie die Pufferlösungsflasche auf und entnehmen Sie das Teststäbchen.
  2. Entnehmen Sie eine Probe, indem Sie das Stäbchen in drei verschiedene Stellen der Stuhlprobe einstechend.
  3. Stecken Sie das Teststäbchen wieder in die Kappe und schrauben Sie die Flasche zu.

TESTABLAUF

  1. Wenn der Test in einem kalten Raum aufbewahrt wurde, warten Sie darauf, dass er Raumtemperatur erreicht (10 - 30°C).
  2. Entnehmen Sie die Probe.
  3. Schütteln Sie die Flasche mit Pufferlösung so lange bis die Probe aufgelöst ist.
  4. Öffnen Sie die Kappe und geben Sie 2-3 Tropfen der Lösung in das die mit S markierte Ausbuchtung.

INTERPRETATION DES ERGEBNISSES

Lesen Sie die Ergebnisse der chemischen Methode mit Hilfe des Sample Pads nach 1 Minute ab und die der Immun-Kolloidalen Methode nach 5 Minuten durch das Ergebnisfenster.

Interpretation der Immun-Kolloidalen Methode:

  1. Positiv: Farbige Linien sind im Kontrollbereich sowie im Testbereich sichtbar.
  2. Negativ: Eine farbige Linie ist im Kontrollbereich sichtbar und keinerlei farbige Linie im Testbereich.
  3. Ungültig: Es ist kein Streifen im Kontrollbereich zu sehen (C).

Interpretation der chemischen Methode:

  1. Positiv: Die Farbe des Sample Pads ändert sich innerhalb 1 Minute nach Zugabe der Probe von Orange zu gelb-grün oder dunkelgrün.
  2. Negativ: Die Farbe des Sample Pads ändert sich innerhalb 1 Minute nach Zugabe der Probe nicht.

Endgültige Interpretation:

  1. Beide Methoden müssen positive Ergebnisse anzeigen: Das Endergebnis ist positiv, was auf Blut in der Probe verweist.
  2. Das Ergebnis der Immun-Kolloidalen Methode ist positiv, während das der chemischen Methode negativ ist: dies weist auf verborgene Blutungen hin.
  3. Das Ergebnis der Immun-Kolloidalen Methode ist negativ, während das der chemischen Methode positiv ist: dies deutet auf eine hohe Hämoglobin Konzentration hin, die einen Antigen Exzess auslöst und einen verfälschenden Effekt hat. Die Probe sollte 100mal verdünnt und erneut getestet werden. Wenn das Ergebnis der Immun-Kolloidalen Methode dann positiv ausfällt, weist dies auf starke innere Blutungen hin. Wenn das Ergebnis der Immun-Kolloidalen Methode weiterhin als negativ angezeigt wird, wurde das Ergebnis wahrscheinlich durch interferierende Substanzen verfälscht und das Ergebnis sollte negativ sein.
  4. Beide Methoden weisen negative Ergebnisse auf: das Endergebnis ist negativ.



SSL gesicher